Top
Typen

Die volle Dröhnung MMO gibt’s auf Sat1Spiele – Erobere virtuelle Welten mit tausenden anderen Spielern!

Die häufig verwendete Abkürzung MMO steht für Massively-Multiplayer-Online, was wörtlich übersetzt „Massen-Mehrspieler-Online“ heißt. Der Begriff bezeichnet ein Multiplayer-Spiel, in dem eine gewaltige Anzahl von Gamern gleichzeitig gemeinsam online spielt. Der berühmteste Vertreter dieser Kategorie ist vermutlich World of Warcraft (WoW), ein Online-Fantasy-Rollenspiel (MMORPG) mit einer gewaltigen, persistenten Welt, in der sich tausende Spieler gleichzeitig aufhalten können. Doch seit dem Verkaufsstart von World of Warcraft ist über ein Jahrzehnt ins Land gegangen und die Landschaft der MMOs hat sich enorm verändert. In der Kategorie MMO auf Sat1Spiele stellen wir dir die besten Spiele dieses Genres vor und im Magazinbereich findest du täglich aktuelle News, Tipps und Tricks sowie ausführliche Testberichte.

Die Vielfalt von MMOs ist zwar enorm, ein Großteil der Titel hat sich jedoch dem Schauplatz Fantasy verschrieben – was nicht zuletzt an dem unerreichten Erfolg von WoW liegen dürfte. Doch über die Jahre haben sich Entwickler auch an neue Settings gewagt. Mit Eve Online beispielsweise bietet sich dir ein komplett anderes Spielerlebnis. Anstatt mit Orks, Elfen, Trollen und Menschen mit Schwertern und Magie in wilde Schlachten zu stürmen, spielt Eve Online im Weltall und legt einen Fokus auf komplette Spielerkontrolle. Alle wichtigen Elemente des MMOs werden von Spielern diktiert, sei es Angebot und Nachfrage auf dem intergalaktischen Markt oder der Wechselkurs von Premium-Währung zu Ingame-Cash. Und erst die Gefechte! Tausende Kampfpiloten nehmen zeitweise an den gewaltigen Schlachten teil, darunter kleine und wendige Fighter, aber auch eindrucksvolle Trägerschiffe. Kein Event ist vorprogrammiert und Allianzen spielen die dominierende Rolle in der intergalaktischen Diplomatie. Doch Eve Online ist ganz schön knifflig und nicht für jeden Spieler wirklich fesselnd. Geht es um schnelle Action, sind andere MMOs vermutlich eher nach deinem Geschmack.

Persistente Spielwelten und Charakterentwicklung sind die Eckpfeiler von MMOs

Gerade durch die Verbreitung des Bezahlmodells Free-to-Play hat die Anzahl von kostenlosen MMOs stetig zugenommen. Das Onlinespiel Warframe beispielsweise erfreut sich bei PC-Spielern großer Beliebtheit, geht es doch mehr um schnelle und Adrenalin-reiche Action, denn um Galaxien-übergreifende Strategie-Planung. In Warframe kämpfst du als kybernetischer Supersoldat mit Nahkampf- aber auch Fernkampfwaffen gegen fiese Unholde. Nicht nur schnelle Reaktion, sondern auch Geschick und Skill mit Schwert und Knarre sind hier wichtig. Ein Online MMO zeichnet sich, neben der Mehrspieler-Komponente, außerdem noch durch persistente Spielwelten aus. In vielen Multi- und Singleplayer-Spielen wird die Spielwelt pausiert oder zurückgesetzt, wenn eine Runde zu Ende geht, eine Session unterbrochen oder das Spiel pausiert wird. In Massively Multiplayer Online Games ist das komplett anders. Die Spielwelten sind immer „am Leben“ und verändern sich stetig, selbst wenn du gerade nicht dabei bist.

Typische Kriterien für ein MMO

  • Persistente Spielwelten mit tausenden von Spielern
  • Level-basierte Charakterentwicklung
  • Gilden und Allianzen, in denen sich Spieler zusammenschließen können

Besonders die Charakterentwicklung ist ein entscheidendes Element, baut darauf doch ein Großteil des Langzeitspielspaßes auf. Immer ein Stückchen besser werden, endlich die neuen Waffen tragen oder zusätzliche Fähigkeiten erlernen – Fortschritt ist immer toll und gibt dir das gute Gefühl, etwas erreicht zu haben. In den meisten Fällen ist die Charakterentwicklung an Erfahrungspunkte geknüpft, die du für erfüllte Aufgaben bekommst. Häufig kannst du selbst entscheiden, wie du die Erfahrungspunkte verteilen möchtest, und entwickelst auf diese Weise einen ganz eigenen Spielstil und eine individuelle Spielfigur. Auch für das Töten von Monstern oder gegnerischen Spielern wirst du in der Regel mit Erfahrungspunkten belohnt.

Woran erkenne ich ein gutes MMO?

Ein gutes MMO erkennst du daran, dass sich die Entwickler wirklich Mühe geben, dich bei der Stange zu halten – viele verschiedene Quests, eine gewaltige Vielfalt an Gegnern, die nie langweilig wird, und ein umfangreiches Repertoire an Waffen und Ausrüstungsgegenständen sind ebenso wichtig wie Anreize, auch mal eine andere Klasse auszuprobieren und vielleicht mehrere Charaktere zu erstellen, um alle Aspekte des Spiels zu erforschen.

alle anzeigenTop Online Games