Sammelkarten und serverübergreifende Gilden im neuen Update

Im Online-Rollenspiel League of Angels 2 gibt es nun Sammelkarten, mit denen du deine Helden noch stärker machst.

League of Angels 2 - Minion-System

League of Angels 2 - Minion-System

In dieser Woche gibt es nicht einfach nur ein neues Haus- oder Reittier in League of Angels 2, sondern ein komplett neues Gameplay-System. In dem kostenlosen MMORPG des chinesischen Entwicklers Youzu Interactive haben Sammelkarten Einzug gehalten. Mit diesem Minion-System verstärkst du deine Helden auf eine neue Art und Weise. Die Karten, die es in verschiedenen Wertigkeitsstufen gibt, verleihen dir Attributboni, Buffs sowie einzigartige Avatar-Fähigkeiten, mit denen du deine Recken für kurze Zeit in die namensgebenden Minions oder sogar in mächtige Bosse verwandelst, um deinen Feinden das Fürchten zu lehren. 

Damit das Sammeln der unterschiedlichen Karten in League of Angels 2 beginnen kann, musst du aber erst einmal Stufe 75 erreicht haben. Über ein neues Menü gelangst du dann zur Übersicht über die Karten, die du für jeden deiner Helden zur Verfügung hast. Natürlich kannst du deine Charaktere nicht mit beliebig vielen Blättern ausstatten. Es ist nur begrenzt Platz verfügbar und je hochwertiger eine Karte ist, desto mehr Fläche nimmt sie ein.

Die Effekte, die die Karten deinen Helden in League of Angels 2 verleihen, lassen sich sogar noch verbessern. Per Augmentieren erhöhst du die allgemeinen Attributboni und im „Collection“-Menü kannst du jede einzelne Karte upgraden. Die Ressourcen, die du in beiden Fällen benötigst, gewinnst du im neuen „Nether Realm“. Das ist sozusagen eine eigene Art von Dungeon, den du zweimal pro Tag kostenlos betreten darfst. 

Der „Nether Realm“ besteht aus mehreren Feldern, über die du dich rundenweise bewegst. Jede Aktion steigert dabei den Erschöpfungsgrad. Ist jener Balken voll, kostet dich die nächste Handlung einen Aktionspunkt, was jedoch den Erschöpfungsgrad wieder auf 0 senkt. Öffnest du eine Truhe, tötest ein Monster beziehungsweise einen Boss oder aktivierst ein Fragezeichensymbol, bei dem du zufällig eine Belohnung erhältst oder einen Bossgegner hervorrufst, wird dir immer ein Aktionspunkt abgezogen. Sobald alle Punkte aufgebraucht sind, endet das Abenteuer im „Nether Realm“. 

League of Angels 2 - "Nether Realm"

Die Ressourcen zum Verbessern der Karten gewinnst du im "Nether Realm".

Neben dem Minion-System gibt es noch eine Neuerung für League of Angels 2: Gilden in dem Rollenspiel sind fortan serverübergreifend. Allerdings müssen bestehende Gemeinschaften konvertiert werden, damit sie Mitglieder von jedem beliebigen Server aufnehmen können. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, offenbart sich ein überarbeitetes Gilden-Interface, das auch zwei gänzlich neue Punkte umfasst: „Legion Fort“ und „Elemental Portal“. Dabei handelt es sich um Features, die erst in Kürze verfügbar sein werden. Nähere Details dazu gibt es noch nicht.

Quelle: Youzu Interactive

Top Online-Spiele

Forge of  Empire
(30)
Uptasia
(60)
Star Stable
(504)
Goodgame Empire aus dem TV
(80)
Farmerama
(199)