Twin Saga: Neuer Trailer zeigt Kampfsystem in Aktion

Der deutsche Publisher Aeria Games ist bekanntlich für den Vertrieb des Online-Rollenspiels Twin Saga in unseren Breiten zuständig. Heute hat das Unternehmen einen neuen Trailer veröffentlicht, der sich mit dem Kampfsystem des kostenlosen MMOs befasst. Das Video dauert zwar nicht sonderlich lange, zeigt aber einiges an Gameplay-Material.

Twin Saga zeichnet sich vor allem durch sein flexibles Klassensystem aus. Statt mit deinem Charakter auf eine Berufung festgelegt zu sein, wechselst du deine Rolle im Kampf jederzeit per Tastendruck. Natürlich musst du die einzelnen Klassen erst freischalten, doch hast du das einmal getan, werden dir keine Restriktionen auferlegt. Dieses System mag zwar nicht innovativ sein, gibt es so etwas doch schon im MMORPG Skyforge von My.com, doch das macht es ja nicht weniger praktisch.

Eine andere Gameplay-Idee, die in Twin Saga für mehr Tiefgang sorgt, sind die Ultimaskills. Das sind Fähigkeiten, die besonders mächtig ausfallen und daher nicht jederzeit aktiviert werden können. Dazu musst du im Kampf eine Energieleiste durch den Einsatz deiner normalen Skills aufladen. Jede Klasse hat drei unterschiedliche Super-Fähigkeiten auf dem Kasten. Doch nicht nur dein eigener Charakter kann auf solch mächtige Talente zugreifen. Auch die sogenannten Senshi-Krieger warten mit eigenen Ultimaskills auf.

Bei ihnen handelt es sich um KI-Begleiter, die du in den Städten der Spielwelt von Twin Saga rekrutierst, um nicht alleine durch die Wildnis streifen zu müssen. Sie unterstützen dich im Kampf, ihre Fähigkeiten lassen sich nach Belieben austauschen und mit seltenen magischen Büchern kannst du sie verstärken. Nur weil du also keine Mitspieler findest, heißt das nicht, dass du auf das Gruppenspiel verzichten musst. Die computergesteuerten Krieger sind bloß keine sonderlich guten Gesprächspartner.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online-Spiele

Forge of  Empire
(30)
Uptasia
(56)
Star Stable
(487)
Goodgame Empire
(76)
Farmerama
(182)