Top
Runefall: Die Tribute von Rivermoor
User-Wertung (3)
0 �
Runefall: Die Tribute von Rivermoor
Tags:
  • Download Spiele
  • Intenium
  • Puzzle
  • 3-Gewinnt
  • Denkspiele
Empfehlung
8
Jahre

Runefall: Die Tribute von Rivermoor Beschreibung

In Runefall: Die Tribute von Rivermoor hilfst du einem alten Knaben sein Dorf wieder aufzubauen, indem du zahlreiche 3-Gewinnt-Herausforderungen meisterst.

 

Runefall: Die Tribute von Rivermoor jetzt kostenlos downloaden >>

Im fernen Königreich Silverdale herrscht nach Jahren voller Kriege endlich Harmonie, wohin das Auge reicht. Der König ist zufrieden mit dem Werdegang seiner Ländereien und beschließt, all seinen Dörfern einen Besuch abzustatten, um mal nach seinen Untertanen zu schauen und nebenbei noch die ausstehenden Tributzahlungen einzutreiben. Im kleinen Dorf Rivermoor ruft die Ankündigung einer royalen Visite helle Aufregung hervor, denn der ganze Ort sieht, gelinde gesagt, etwas vernachlässigt aus. Schatzmeister Hadrick schnappt sich seine beiden Freunde und fängt an das Dorf einem ordentlichen Frühjahrsputz zu unterziehen.

Runefall: Die Tribute von Rivermoor ist ein 3-Gewinnt-Spiel, in dem du deine grauen Zellen auf einen harten Prüfstein stellst. Während Hadrick das Dorf munter auf Vordermann bringt, hilfst du ihm die nötigen Materialen für den Wiederaufbau und die ausstehenden Tributzahlungen zusammenzukriegen. Deine Aufgabe in Runefall: Die Tribute von Rivermoor besteht darin, mindestens drei identische Symbole miteinander zu kombinieren, um sie einzusammeln. Das vollbringst du, indem du sie durch das Austauschen mit anderen Symbolen in einer senkrechten oder waagerechten Linie anordnest. Die einzelnen Spielsymbole sind allesamt gut voneinander zu unterscheiden, so dass Irrtümer ausgeschlossen sind. Beispielsweise verwechselst du die Phiolen mit blauen Flüssigkeit ganz bestimmt nicht mit den brauen Holzstämmen oder den grauen Steinen.

In Runefall: Die Tribute von Rivermoor findest du unterschiedliche Gegenstände, die dir deine Arbeit etwas erleichtern. Mit der Spitzhacke etwa kannst du Gesteinsbrocken, die sich am Rande des Spielfeldes befinden, einfach kaputthauen. Ist das geschehen, erscheint wie von Zauberhand ein weiterer Abschnitt des Spielfeldes und gibt dir die Möglichkeit weiter zu knobeln und neue Ressourcen zu gewinnen. Darüber hinaus greifst du in Runefall: Die Tribute von Rivermoor auf spezielle Power-ups zurück. So räumt beispielsweise eine wohl platzierte Bombe nicht nur ungünstig liegende Steine aus dem Weg, sondern vermag auch Hindernisse aller Art gänzlich von der Spielfläche verschwinden zu lassen. Auf die Power-ups greifst du nicht beliebig oft zu, sondern du musst sie immer erst aufladen. Dazu sammelst du Phiolen mit blauer Flüssigkeit ein.

Mit etwas Übung kämpfst du dich routiniert durch die zahlreichen Puzzle-Herausforderungen von Runefall: Die Tribute von Rivermoor und hilfst Hadrick die nötigen Materialen zu sammeln, damit das Dorf wieder in neuem Glanz erstrahlt und der König nicht mit leeren Händen empfangen wird.

Runefall: Die Tribute von Rivermoor Bilder

Runefall: Die Tribute von Rivermoor Screenshot-0Runefall: Die Tribute von Rivermoor Screenshot-1Runefall: Die Tribute von Rivermoor Screenshot-2Runefall: Die Tribute von Rivermoor Screenshot-3
alle anzeigenBeliebte Spiele

Ähnliche Spiele findest du unter: