Top

Royal Revolt 2: Tipps zum Einsatz von Juwelen

29.03.2014 um 10:30 Uhr in Tipps & TricksMobile GamesStrategie

Royal Revolt 2

Royal Revolt 2

Rote Klunker sind die besonders wertvolle Premiumwährung im ansonsten free-to-play Mobilegame Royal Revolt 2. Die funkelnden Juwelen kannst du dir für echtes Geld kaufen – aber das musst du nicht unbedingt, wenn du clever spielst. Es gibt nämlich Möglichkeiten, gratis an Klunker zu kommen. Quelle Nummer 1 sind die Aufgaben, die du automatisch nach und nach erfüllst, indem du spielst, also fleißig baust, verteidigst und angreifst. Mitunter gibt’s für erfüllte Aufgaben Gold, häufig aber eben auch Juwelen. Außerdem bekommst du manchmal ein paar Steinchen, wenn du besonders erfolgreich einen Angriff abgewehrt hast. Übrigens beschert dir ein "Like" der Facebook-Fanseite ebenfalls 25 Gratis-Juwelen.

Es gibt in Royal Revolt 2 zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für Klunker, wobei du genau abwägen solltest, wofür sich die Verwendung lohnt. Um beispielsweise Wartezeiten beim Bau oder Level-up von Gebäuden, Einheiten oder Zaubern abzukürzen, lohnt es sich nicht. Zeige lieber etwas Geduld und spare dadurch Unmengen an Juwelen!

Wer will, kann in Royal Revolt 2 ordentlich Geld lassen.

Auch brauchst du sie nicht wirklich, um zusätzliche Truppen- oder Zauberslots für Angriffe freizuschalten. In aller Regel kommst du mit den zwei verfügbaren Slots wunderbar aus – hier zählt nur, dass du die richtigen Einheiten und Zaubersprüche einpackst. Lieber strategisch denken statt Klunker ausgeben, lautet das Motto.

Ein bisschen gemein sind die Schriftrollen, die ähnlich wie Zauber sehr wertvoll im Kampf sind und die gegnerische Verteidigung regelrecht explodieren lassen. Die Schriftrollen werden oben rechts angezeigt und wie Zauber durch Tippen aktiviert. Vorsicht: Im Eifer des Gefechts tippt man schnell mal aus Versehen drauf und schwupps – schon sind ein paar Juwelen futsch, ohne dass du das wolltest. Leider können die Symbole nicht deaktiviert werden, hier brauchst du also etwas Fingerspitzengefühl - vor allem, wenn du auf dem kleinen Smartphone-Display spielst und nicht auf dem Tablet.

Um mehr Platz für Verteidigunsgebäude zu haben, müssen Ruinen entfernt werden - das kostet Klunker.

Unverzichtbar sind Juwelen in Royal Revolt 2 eigentlich nur, wenn es darum geht, Ruinen zu entfernen und mehr Platz für Verteidigungsanlagen zu schaffen. Das ist nicht optional, will heißen: Du kannst nicht alternativ Gold einsetzen. Das ist ärgerlich, aber den gelegentlichen Ruinen-Abbau kannst du gut mit den gratis erspielten Klunkern finanzieren. Eine weitere sinnvolle Ausgabe ist der Kauf von Nahrung mit Juwelen, und zwar immer dann, wenn du Gold für ein teures Level-up sammeln möchtest.

Juwelen für Nahrungsnachschub auszugeben, kann sich durchaus lohnen.

Das könntest du zwar theoretisch auch nach und nach tun, allerdings ist die Gefahr groß, dass eine volle Schatzkammer Plünderer anlockt, die dir deine wertvollen Vorräte klauen. Also empfiehlt es sich, in einer Gaming-Session ausreichend Gold zu erbeuten, um das Upgrade einzuleiten. Dafür reicht dann aber oft die Nahrung nicht aus, deshalb lohnt es sich, ein paar Juwelen in einen Brotkorb zu investieren.

Quelle: Spiel
Mobile Games, Flare Games, Themen
Royal Revolt 2 BilderRoyal Revolt 2 Bilder
Typ:
Mobile Games
Empfehlung
8
Jahre