Miramagia: Neue Pflanzenarten und Feldzonenerweiterung

Die Rubinmine

Travian Games (Truck Nation, Cheats 4 Hire) hat ein neues Update für die zauberhafte Gartenbau-Simulation Miramagia eingespielt. Mit ein wenig Fleiß räumst du in den Portalwelten neue Pflanzenarten ab. Egal ob es dich in die Eis-, Seen-, Wiesen- oder Wüstenwelt verschlägt, überall haben die Bewohner dieser Ländereien mit dem gleichen Problem zu kämpfen: hartnäckiges Unkraut. Glänzt du in den Portalwelten von Miramagia mit deinem Tatendrang und befreist das ganze Areal von Unkraut, bekommst du Saatgut für den Hirschling, die Mümmelknolle, den Schwingenstrauch und den Panzerpilz. Zudem kannst du dich weiteren Bonusaufgaben stellen, um noch mehr Saatgut abzustauben.

In der Wiesenwelt hast du die Möglichkeit, eine neue Feldzonenerweiterung zu erlernen. Die "wässrige Zone" steigert den Ertrag der neuen Pflanzen. In jeder weiteren Portalwelt lernst du darüber hinaus, wie du die wässrige Zone stetig ausbaust.

Update sorgt für Ordnung im Kabuff

Falls dein Lagerhaus inzwischen aus allen Nähten platzt, wird es dich sicherlich freuen zu hören, dass die Entwickler mit dem aktuellen Update für Miramagia das Fassungsvermögen erhöht haben. Jede Ausbaustufe spendiert dir 7,5 Prozent mehr Stauraum. Passend dazu findest du im Hexe-Emma-Laden ein neues Kristallset, mit dem du die Kapazität deines Lagers nochmalig steigerst.

Ran an das Unkraut! Räume die Portalwelten frei und staube neue Pflanzenarten ab!

Natürlich hast du auch die Möglichkeit, mehr Platz im Lager zu schaffen, indem du die Angelegenheit auf die altmodische Weise anpackst und mal ordentlich ausmistest. Ab sofort kannst du in Miramagia doppelte Wochengewinne verkaufen. So schaffst du Stauraum und machst nebenbei noch etwas Geld.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online-Spiele

Forge of  Empire
(30)
Uptasia
(60)
Star Stable
(501)
Goodgame Empire aus dem TV
(80)
Farmerama
(196)