Klondike: Auf in den „Goldenen Canyon“!

Mit dem neuen Update wird Klondike um ein neues Gebiet erweitert, das dauerhaft im Spiel erreichbar sein wird und neue Aufgaben für dich bereithält.

Plinga (Dorfleben, Dreamfields) hat ein neues Update mit frischen Inhalten für sein kostenloses Browsergame Klondike veröffentlicht. Darin ist das zentrale Thema das Goldfieber. Das passt ja perfekt zu dem Szenario des Aufbauspiels, denn im Jahr 1896 gab es am Klondike River im Nordwesten von Kanada einen gewaltigen Goldrausch.

Klondike

Das neue Update für das Farmspiel Klondike hat eine frische permanente Location im Gepäck: den „Goldenen Canyon“. Den wirst du also nicht bloß in einem begrenzten Zeitraum besuchen können. Wie der Name es bereits andeutet, befinden sich dort große Goldvorkommen im Boden. Deine Aufgabe ist es aber gar nicht mal so sehr, dir die wertvolle Ressource in die eigenen Taschen zu stopfen, sondern sie gegen gierige Halunken zu verteidigen, die sich ein goldenes Näschen verdienen wollen.

Um die vielen neuen Aufgaben im „Goldenen Canyon“ erfüllen zu können, brauchst du die passende Ausrüstung. Dafür bietet das aktuelle Update für Klondike einen Barometer und eine Schachtel mit Streichhölzern, die du zunächst einmal selber herstellen musst. Indem du anschließend die Quests meisterst, schaltest du nette Belohnungen frei. Dazu gehört zum Beispiel ein neuer Snack, um deinen Energiehaushalt aufzufrischen. Dieser Eintopf liefert dir 60 Energiepunkte, damit du schön fleißig Rohstoffe abbauen oder Items herstellen kannst. Es lohnt sich also, den „Goldenen Canyon“ zu besuchen und das nicht nur, um selber die Goldvorkommen zu plündern und damit reich zu werden.

Quelle: Plinga

Top Online-Spiele

Forge of  Empire
(30)
Uptasia
(56)
Star Stable
(486)
Goodgame Empire
(76)
Farmerama
(181)