Goodgame Empire: Diese Neuerungen erwarten dich im Strategiespiel

Goodgame Studios arbeitet eifrig daran, das Strategiespiel Goodgame Empire zu verbessern. Für die nächsten Monate sind viele größere und kleinere Änderungen geplant.

Im offiziellen Forum von Goodgame Empire hat sich der Hamburger Entwickler und Publisher Goodgame Studios zu den Änderungen geäußert, die in den kommenden Monaten ihren Weg in das kostenlose Browsergame finden sollen. Im ersten Quartal stehen unter anderem technische Verbesserungen auf dem Plan. So arbeitet das Team etwa daran, die Reaktionszeiten der Server zu verkürzen. Außerdem soll die Performance von Goodgame Empire während der großen Events optimiert werden.

Aber nicht nur die Technik soll verbessert werden. Goodgame Studios wird sich vor allem auch um das Balancing kümmern. Hier sind den Designern aktuell die Edelsteine ein Dorn im Auge: Für die Exemplare, die normale Ausrüstungseffekte haben und so beispielsweise die Kampfkraft eurer Einheiten erhöhen, gilt die Wertobergrenze für Ausrüstung nicht. Wer also einzigartige, besonders starke Edelsteine besitzt, hat im PvP große Vorteile gegenüber anderen Spielern. Außerdem seien laut Goodgame Studios die Raubritter in so einem Fall viel zu einfach zu besiegen. Abhilfe soll eine konsistente Wertobergrenze schaffen. Außerdem wird es in Zukunft einen neuen Tooltip geben, der dir eine bessere Übersicht über die Ausrüstungseffekte geben soll.

Zu den weiteren geplanten Änderungen für Goodgame Empire zählen Verbesserungen am Wunschbrunnen, aber auch eine Überarbeitung der Königreich-Rohstoffe, genauer gesagt deren Produktion. Laut den Entwicklern nehme die derzeit zu viel Zeit in Anspruch. Also will das Team die Herstellungsdauer verkürzen, aber zum Beispiel auch die Kosten für die Produktionsstätten reduzieren.

Die neue Gesamtanzeige aller Ausrüstungseffekte soll dir eine bessere Übersicht bieten.

Ein anderes wichtiges Thema sind Bots. Goodgame Studios will natürlich unterbinden, dass die Spieler solche Dritthersteller-Software nutzen. Doch anstatt nur mit Account-Sperren zu drohen, wollen die Entwickler mit spielerischen Verbesserungen dafür sorgen, dass es weniger reizvoll wird, Bots zu verwenden. So soll nicht nur das automatische Rekrutieren verbessert werden, in Zukunft wirst du in Goodgame Empire auch die Möglichkeit haben, NPC-Feinde automatisch anzugreifen.

Abseits all dieser Optimierungen hat Goodgame Studios auch noch ein Oster-Event angekündigt. Das soll ähnlich ablaufen wie das aktuelle Event zum St. Patrick’s Day. Du wirst dich also in den Kampf gegen KI-Feinde stürzen und auf diese Weise einen neuen Aussehensgegenstand erringen.

Apropos Event: Für das dritte Quartal planen die Entwickler, das „Krieg der Imperien“-Event in einer besseren Version in Goodgame Empire stattfinden zu lassen. Die soll dann globale Ranglisten, serverübergreifende Gegnergruppierungen und ein Ligasystem bieten. Außerdem hat Goodgame Studios den Super-Rubinhändler angekündigt, bei dem du in Zukunft alle Premiumgegenstände kaufen können wirst. Damit wirst du jede Menge Mausklicks sparen, weil die Items dann eben nicht mehr auf mehrere Verkäufer aufgeteilt sein werden.

Quelle: offizielles Forum

Top Online-Spiele

Forge of  Empire
(30)
Uptasia
(56)
Star Stable
(487)
Goodgame Empire
(76)
Farmerama
(182)