Dreamfields: Freunde finden und ihre Träume besuchen - Tipps und Tricks

Valentinstag-Event

Das kostenlose Farmspiel Dreamfields ist besonders auf soziale Interaktion mit anderen Spielern ausgelegt. Freunde im Spiel zu haben, ist sehr wichtig, weil du sie besuchen und ihnen bei der Bauernhof-Arbeit helfen kannst – und natürlich umgekehrt. Außerdem gibt es Boni, wenn sich Nachbarn gegenseitig unterstützen.

Freunde in Dreamfields zu finden, funktioniert auf unterschiedliche Weisen. Wenn du auf das Freunde-Symbol am oberen Bildschirmrand klickst, öffnet sich ein Fenster, wo sofort viele Spieler angezeigt werden, denen du per Mausklick einfach Freundesanfragen schicken kannst. Alternativ ist es möglich, Freunde aus dem echten Leben per E-Mail einzuladen oder das Browsergame mit deinem Facebook-Account zu verknüpfen und deine Bekannten aus dem sozialen Netzwerk ins Spiel zu holen.

Je mehr Freunde du in Dreamfields hast, desto besser. Du kannst pro Tag bis zu 20 Freunde kostenlos auf ihrer Farm besuchen und dort zwei Aktionen für sie erledigen, zum Beispiel Pflanzen ernten oder Geld einsammeln. Wenn du den Traum eines Freundes besuchst, darfst du bis zu fünf Gastfantasien benutzen. Fantasie in Dreamfields ist eine Art Währung, die durch Aktionen verbraucht wird. Wenn du alle fünf Gastfantasien bei Freunden verwendest, bekommst du zur Belohnung für die nachbarschaftliche Hilfe Boni gutgeschrieben in Form von Münzen, Fantasie und Erfahrung. Mit etwas Glück gibt es außerdem eine Schatztruhe geschenkt, die Überraschungen für dich bereithält. Dabei kann es sich ebenfalls um Erfahrung, Fantasie oder Geld handeln, aber auch um Sammler und Gegenstände.

Natürlich funktioniert das Ganze in beide Richtungen. Deine Freunde in Dreamfields können dich ebenfalls besuchen und ihre Gastfantasien in deinem Traum anwenden. Wenn einer da war, siehst du anschließend sein Bild in deinem Traum. Um die Hilfe in Anspruch zu nehmen, fährst du einfach mit der Maus über das Bild und schon werden die Aktionen des Freundes ausgeführt.

Es gibt viele Wege, um Freunde im Spiel zu finden.

Darüber hinaus gibt es in Dreamfields sogenannte Freundschaftssteine, dargestellt durch blaue Kristalle. Du kannst deinen Stein einmalig an einen Freund verschenken – und dann Daumen drücken, dass dir die anderen auch Freundschaftssteine zukommen lassen, denn wenn du eine Mindestmenge davon gesammelt hast, bekommst du einen Preis. Das gilt aber nur, solange du die erhaltenen Steine nicht bereits anderweitig verschenkt hast.

Quelle: Spiel

Top Online-Spiele

Forge of  Empire
(30)
Uptasia
(56)
Star Stable
(486)
Goodgame Empire
(76)
Farmerama
(181)