Top

ArcheAge: Fantasy-Reich Auroria ab Anfang November für alle eröffnet

20.10.2014 um 14:58 Uhr in NewsDownload SpieleFantasy

ArcheAge

ArcheAge

Wer sich im Online-Rollenspiel ArcheAge nach Abwechslung und neuen Gebieten zum Erkunden sehnt, sollte sich den 4. November rot im Kalender markieren. Dann nämlich gibt Betreiber Trion Worlds den Startschuss für die Erweiterung Auroria, die dir nicht nur neue Ländereien zum Erobern bietet, sondern auch zusätzlichen Wohnraum, einen schweren Dungeon und natürlich zahlreiche mächtige Boss-Gegner.

Erst vor vier Wochen war ArcheAge offiziell gestartet. Inzwischen verzeichnet das free-to-play MMORPG mehr als zwei Millionen registrierte Spieler, die natürlich bei Laune gehalten werden wollen. Am besten funktioniert das erfahrungsgemäß mit zusätzlichen Inhalten, wie du sie ab November im Spiel vorfindest. Insgesamt kommen mit dem Fantasy-Reich von Auroria sechs weitere Gebiete ins Downloadgame, wobei vier davon von Gilden eingenommen und beherrscht werden können. Dazu muss der Gildenchef den jeweiligen Archeum-Magnet des Gebiets säubern – mit einem sogenannten Archeum-Handelspaket. Wer die Macht über ein Gebiet innehat, ist gleichzeitig für dessen Schutz zuständig. Dafür darf der regierende Gildenfürst Gold von all jenen eintreiben, die auf seinem Grund und Boden anbauen.

Sechs neue Gebiete erwarten dich im Reich Auroria.

Für fortgeschrittene Spieler steht mit der anstehenden Erweiterung in ArcheLord darüber hinaus der Endspiel-Dungeon Serpentis offen. In den verfluchten Hallen lauern besonders schwere Gegner, denen du dich nicht allein entgegenstellen solltest. Zehn Spieler messen sich hier mit finsteren computergesteuerten Bossen. Unnötig zu erwähnen, dass ein erfolgreicher Ausflug in den Dungeon mit reicher Beute belohnt wird.

Quelle: Offizielle Webseite
Download Spiele, Open World, Trion World
ArcheAge BilderArcheAge Bilder
Typ:
Download Spiele
Empfehlung
12
Jahre